15. Juni: Frech-Frivoles-Festival

Und zwischendurch gibt es "erotisches zum naschen"...

Und zwischendurch gibt es „erotisches zum naschen“…

Morgen ist es soweit: Das Frech-Frivole-Festival lädt am 15. Juni ein „zum Sex + 1. Mal – Platz für Schweinkram und Erotik“. Dieses kleine, aber feine Film-Festival hat sich in den letzte Jahren einen festen Platz im Bereich Film & Erotik in der Hauptstadt erkämpft und gilt heute durchaus als ein Insider-Tipp unter den (erotik-)filmbegeisterten Berlinern und Touristen.
„Mit Unterstützung der FiViA – Berlin ist es nun schon das 7. Festival für alle, die jung und offen geblieben sind für Erotisches, für Frivolitäten und den prickelnden Moment im Leben.
Es ist kein übliches – sondern ein anderes Festival für Kunst, Erotik und Satire“, erklärt der Veranstalter Dietmar Schürtz.
Wer also einen vergnügten Nachmittag und Abend mit erotischen „Filmperlen“ und in einer angenehmen Atmosphäre verbringen möchte, ist herzlich in das Theater am Park eingeladen.

Beginn: 16 Uhr
Clubraum
im Theater am Park
Frankenholzer Weg 4
12683 Berlin-Biesdorf

Mehr Information zum Festival gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar