Mit welchem Newcomer haben wir uns vor der Venus 2018 unterhalten?

Die Venus 2018 hat begonnen und wir sind gespannt, was uns dieses Jahr dort so erwartet. Eins wissen wir bereits: dass ein Newcomer in der Branche, der gerade mal seit 2 Jahren im Geschäft ist, dort groß auffahren wird mit einigen Stars aus der Branche wie beispielsweise Mia Blow, Julia Exclusiv, Jason Steel u.v.a. Auch für musikalische Prominenz ist gesorgt , aber da lasst euch einfach überraschen. Und nur nebenbei: zur Autogrammstunde werden auch einige Damen vor Ort sein bzw. mal vorbeischauen wie Dacarda, Kitty Wilder, Lullu Gun und die Neue #CandyValentine. Und mal sehen wer noch so.
Wenn man es so sieht ein ganz schön großes Aufgebot für einen Newcomer, aber warum kommt er so gut an bei den Leuten? Ich kenne nun Rocco seit einem Jahr und habe ihn als direkten und sehr begeisterungsfähigen Menschen kennengelernt und ich glaube, das ist es, was ihn so gut ankommen lässt. Oder es liegt vielleicht auch daran, von wem er sein Wissen und Können her hat…

Warum kommst du so gut an?
Der Durchbruch direkt ist es nicht, denn sowas ist heut zutage schwer hinzubekommen, aber man schaut, was man tun kann und nimmt dafür auch viele Ausgaben in kauf .Da ich noch recht weit am Anfang stehe, ist es für mich derzeit mehr so das ich sehr viel investiere. Aber natürlich nur so, dass ich nicht Minus einfahre. Es gibt schon von meiner Arbeit etwas, nur halt noch nicht soviel. Die Leute sehen und hören dadurch natürlich was von mir und melden sich auch bei mir oder ich haben Freunde und Bekannte, die natürlich die eine oder andere Person auch kennen und dann der Rest durch Mundpropaganda.

Du bist viel auf Mallorca unterwegs. Warum?
In Deutschland werde ich weiter meine Serien Montie´s Duelle drehen, wie aber auch ein, zwei neue Serien.  Eine davon wird sogar für den SM Markt sein. In Berlin wird die neue Serie gedreht: „Spermageil in der Hauptstadt“ mit Spin-Off „Spermageil am Ballermann“. Auf Mallorca werde ich zwei Serien drehen und die werden an 2 Klassiker Serien aus den 80-90igern erinnern. Ich sage nur soviel: bei der einen werden weiße Anzüge getragen und bei der anderen kommt ein Schwarzer Transporter mit einem roten Streifen drin vor… Vielleicht kommt ja der eine oder andere darauf, um welche Serien es sich handelt…

Ich weiß, du hast bei einem sehr bekannten Produzenten aus Berlin deine ersten Erfahrungen gemacht. Steht ihr beide denn immer noch im guten Kontakt oder ist da schon ein Konkurrenzverhalten entstanden?
Ja, das stimmt, ich habe in Deutschland einen sehr bekannten Lehrmeister gehabt und muss auch zugeben, ich habe ihn ab und an immer noch. Wenn ich mal Fragen habe oder was nicht weiß, dann darf ich gern bei ihm an der Tür klopfen und immer noch um Rat fragen. Wir drehen beide ganz andere Format und daher ist es bzw. sehen wir keine Konkurrenz bei uns. Aber auch ein Lehrmeister kommt in die Jahre und muss sein Schülern irgendwann Platz machen , vielleicht kommt dann erst ein Konkurrenzkampf zutage 🙂

Wenn ich an das Interview vor einem Jahr zurück denke und an das von heute ist ja einiges passiert inzwischen. Klar, wir kennen uns, aber ich weiß ja nicht alles über dich…
Einiges wurde ja nun schon erwähnt, was ich machte und passieren wird und, wenn ich zurück denke, vor einem Jahr war der Venus Stand ein Traum, ein Wunsch gewesen. Dieses Jahr werde ich da sein mit einem B2B Stand, der nicht gerade klein sein wird, da ich dort – wie schon erwähnt wurde – ja viel präsentieren werde. Ich werde dort meine 5 DVDs promoten, wie auch natürlich mich: wer bin ich, was mache ich. Dann werden einige Darsteller Vorort sein; Bekannte und vielleicht sogar ganz neue Gesichter (lasst euch überraschen), zudem wird es Fan Artikel geben, von T-Shirts zu Schlüsselbänder.
Dann werde ich natürlich auch neue Projekte vorstellen und vielleicht schaffen wir es ja noch unser gemeinsames Projekt noch mal zu promoten.

Zu guter letzt eine Venus-Frage: wo siehst du dich bei der Venus 2019 und wirst du da noch größer auftreten?
Venus 2019 werde ich doch hoffentlich einen Award bekommen! “grins”… Ja, das wäre es natürlich und auch mein Traum. Ansonsten mal schauen. Klar werde ich mich freuen, wenn es weiter so geht und ich 2019 mit einem größeren und noch besseren Stand dort auftreten werde. Aber wir schauen erst mal, was dieses Jahr dabei rauskommt.

Dann danke ich dir für das Gespräch und wünsche dir natürlich für die Venus 2019 alles Gute!

Das Gespräch führte Ronny

And the Oscar goes to… Margot Robbie

Schauspielerin Margot Robbie am häufigsten auf xHamster gesucht

Am Wochenende war es in Los Angeles wieder so weit, die heiß begehrten Oscars wurden verliehen. Die Namen der Schauspieler sind dabei nicht nur in aller Munde: Deutschlands beliebteste Erotikfilm-Seite, xHamster.com, hat veröffentlicht, welche der berühmten Damen am häufigsten gesucht wurde.

Weiterlesen

Jetzt schon an Valentinstag denken!

Herzen zum ValentinstagWeihnachten ist vorbei, da machen sich viele schon Gedanken über das nächste Fest der Liebe vor der Tür: Den Valentinstag. Schließlich ist der 14. Februar der Tag der Liebenden, und so weit entfernt ist dieser nun auch wieder nicht. Es ist also nicht verwunderlich, wenn die Großhändler – in diesem Falle ORION – schon mal die ersten Ideen und zahlreiche Anregungen, präsentieren.  Weiterlesen

Ein Drittel der Frauen empfindet VR-Erotik als Fremdgehen

VR-Erotik, FremdgehenTechnologische Entwicklungen eröffnen viele neue Türen und machen Szenarien möglich, die vor Kurzem noch unvorstellbar waren. Doch bergen sie vielleicht Chancen und Risiken zugleich? So erlaubt VR-Erotik Nutzern in eine andere Welt einzutauchen und das ganze Potential der sogenannten Immersion auszuschöpfen. Sexy Frauen vernaschen: Kein Problem! Doch was sagt der Partner dazu? Sind solche Ausflüge in die virtuelle Realität vielleicht sogar das Todesurteil für die Beziehung? Oder peppen sie das Liebesleben auf? Reality Lovers, Anbieter exklusiver Erwachsenenunterhaltung in 180 Grad, befragte dazu 1.468 User und fand Interessantes heraus. Weiterlesen

Aktkalender auf der Arbeit?

Erotik-Kalender, AktkalenderIm neuen Jahr gehört der Kalender im Büro an die Wand – das ist klar. Der Mitarbeiter will schließlich stets einen leicht zugänglichen Überblick über die verbleibenden Arbeitstage haben. Aber Vorsicht: Kalender ist nicht gleich Kalender!

Wer glaubt, einen Aktkalender, also einen Kalender mit leicht bekleideten Damen sich im Gemeinschaftsbüro aufhängen zu können (egal, ob der Grund hierfür ein Scherz oder eine Provokation sein soll), irrt sich. Das wäre glatt ein Grund für eine Abmahnung, wenn nicht sogar eine Kündigung. Denn ein Erotik-Kalender im Büro gilt als sexuelle Belästigung. Weiterlesen

Porno-Star Olivia Nova tot in Las Vegas aufgefunden

Olivia NovaGroßer Schock für die Pornofilm-Gemeinde: Darstellerin Olivia Nova ist am vergangenen Sonntag tot in Las Vegas aufgefunden worden. Nova wurde nur 20 Jahre alt. Das berichtet „Xbiz.com“ mit Bezug auf Novas Agentur LA Direct Models. Die Todesursache ist bisher völlig unklar.

Agentur von Olivia Nova veröffentlicht Statement Weiterlesen

PornHub eröffnet Pop-Up-Store in New York

Neue Einzelhandelskonzepte sind einer der größten Trends in der Erotikbranche. Es gibt eine wachsende Zahl von Herstellern von Sextoys, die stationäre Ladengeschäfte eröffnen, um ihre Produkte zu verkaufen. Die meisten davon sind temporäre Concept- und Pop-Up-Stores. Der letzte Neuzugang im wachsenden Segment? Der Porn-Tube-Gigant PornHub. MediaGeeks größte Marke eröffnete soeben ein temporäres Ladengeschäft in Manhattans Soho Distrikt. Weiterlesen

xHamster: Erotik-Plattform erfolgreicher als Twitter & Co.

Deutschlands größte Porno-Seite xHamster.com blickt schon jetzt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Denn von Mai bis Oktober 2017 gehörte das Portal zu den TOP 9 Websites in Deutschland. Von Amateur- bis zu Virtual Reality Filmen: xHamster bietet für jeden Geschmack genau das Richtige. Deshalb erfreut sich die Plattform immer größerer Beliebtheit und kann mit 1,4 Milliarden Visits ein Wachstum von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aufweisen. Weiterlesen

Lovehoney liefert die neue »Fifty Shades Freed« Kollektion aus

Sextoys, LovehoneyLovehoney bringt die finale Kollektion der »Fifty Shades of Grey« Reihe in die Läden. Das neue Sortiment ‘Fifty Shades Freed – The Official Pleasure Collection’ wird ab sofort ausgeliefert.

Nach Angaben des Unternehmens bricht das neue Sortiment die Verkaufsrekorde seiner bisherigen Kollektionen unter dem Blockbuster-Label »Fifty Shades«. Seit der Vorstellung im Juli sei die neue Kollektion die Hauptattraktion bei allen Fachmessen gewesen. Weiterlesen