Neu beim ORION Großhandel: Pure Lilac Vibes

Pure Lilac Vibes, Orion GroßhandelWas sind die Pure Lilac Vibes? Lovetoys im Zeichen von Yin und Yang – der Symbolisierung von Mann und Frau, die in der Erotik eine Einheit bilden. Eine Einheit, die durch YOU2TOYS noch intimer und intensiver werden kann. Hochwertige Verarbeitung und anspruchsvolle Funktionalität verstehen sich dabei von selbst – und das zu moderaten Preisen. Weiterlesen

David Mellinger neuer CEO bei Topco

David Mellinger, TopcoDer erfahrene Manager David Mellinger übernimmt die Leitung von Topco. Er wird sich primär um die Festigung der Wachstumsstrategie des Unternehmens kümmern.

David Mellinger wird der neue CEO bei Topco. Seine Aufgabe wird es sein, Topcos erfolgreiches Comeback als wichtiger Branchenführer fortzusetzen. Weiterlesen

Sexy Spiele: Jetzt noch mehr Spaß mit der PS4

RealityLoversÄhnlich wie die Playstation (PS) eignet sich auch die Virtual-Reality (VR) Technologie für Vieles: Gaming, Action-Streifen schauen oder einfach mal in eine andere Welt eintauchen. Die VR Brille von Sony bringt die beiden Elemente zusammen. So genießen Spiele-Fans virtuelle Abenteuer nicht nur vor dem Fernseher, sondern tauchen mitten ins Geschehen ein. Alle Besitzer der PS-Brille profitieren ab jetzt auch von einer größeren Unterhaltungs-Auswahl. Denn alle neuen HD-Clips von Reality Lovers (www.realitylovers.at), dem Portal für exklusive und hochprofessionelle VR-Erotik, sind mit der PS kompatibel und entsprechen allen technischen Anforderungen für ein immersives Erlebnis. Weiterlesen

Neutrale Erotik-Kalender 2018 vom ORION Großhandel

Erotik KalenderDie neuen, neutralen Kalender 2018 vom ORION Großhandel sind ab sofort
erhältlich – sichern Sie sich jetzt die neu zusammengestellten Dauerbrenner und
Verkaufsgaranten! In diesem Jahr hält der Flensburger Erotik-Spezialist acht
verschiedene Versionen bereit – darunter auch erstmalig wieder einen Kalender im
Taschenformat. Zur einwandfreien Lieferung sind die Pin-up- Kalender im 10er-
Bündel eingeschweißt, die Taschenkalender im 25er-Bündel. Weiterlesen

Neue Zukunft für Scala Playhouse nach Verkauf durch Beate Uhse

Nachdem der deutsche Erotikkonzern Beate Uhse den niederländischen Distributor Scala Playhouse verkauft hat, hat das Unternehmen nun folgende Presseerklärung auf seine Webseite gestellt:

»Die Geschäftsaktivitäten von Scala Playhouse wurden von Walter Kroes und Trudy Pijnacker mit sofortiger Wirkung gekauft. Diese Veränderung bedeutet auch, dass Scala Playhouse nicht mehr länger Teil der Beate Uhse Gruppe ist und seine Aktivität als internationaler Zwischenhändler unter dem Namen SCALA unter neuer Führung fortsetzen wird. Weiterlesen

Neue Kollektion von RED CORNER by Cottelli Collection

Dessous, Red CornerEinen heißen Herbst verspricht die neue Kollektion von RED CORNER by Cottelli Collection, die ab sofort über den ORION Großhandel erhältlich ist.

Die neun trendstarken Clubwear-Outfits haben den ultimativen Flirt-Faktor, sowohl für Club-Gängerinnen als auch für professionelle Pole-Tänzerinnen. Die Outfits wurden exklusiv im Hause ORION designt und vereinen Stil, Erotik und Extravaganz in einem sexy Mode-Mix. Dabei dominieren schwarzer Wetlook in Kombination mit Powernet und Spitze. Weiterlesen

RealityLovers und AmazingContent starten exklusive Kooperation

Nach mehr als einjähriger und erfolgreicher Zusammenarbeit bauen RealityLovers, das Portal für Virtual-Reality Erotik, und AmazingContent, Produktionsfirma für Erotik-Filme, ihre Partnerschaft aus. Bis Ende des Jahres 2017 produziert AmazingContent alle VR-Inhalte exklusiv für RealityLovers. So sichert sich RealityLovers die Expertise des AmazingContent-Teams. Dieses Unternehmen genießt in der internationalen Erotik-Branche einen hervorragenden Ruf, und damit einen marktrelevanten Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Die gemeinsam produzierten Filme glänzen durch einen einzigartigen Look, die von Kritikern und Fans zu den besten der Welt gezählt werden. Weiterlesen

Frühbucherangebot auf der Venus 2017

Wer das Frühbucherangebot in Anspruch, das noch bis zum 31. März gültig ist, nimmt, stellt bei der 21. VENUS Show günstiger aus. Diese Erotikmesse findet vom 12. bis 15. Oktober in Berlin statt. Mehr als 35.000 Besucher und 250 Aussteller aus 40 Ländern machten die VENUS Show dabei zu einem großen Erfolg in 2016 und in diesem Jahr soll es nochmal getoppt werden.

„Sichern Sie sich Ihren Messeauftritt bei der größten Erotikmesse der Welt“

Frübucherrabatt, Frühbucherangebot, Venus 2017Auf der 21. VENUS vom 12. bis 15. Oktober 2017 in Berlin entdecken
Fachbesucher einen exklusiven B2B-Bereich, wo Firmen ausstellen können, die ausschließlich am Kontakt mit Fachbesuchern interessiert sind. Dies ermöglicht jedenfalls eine fokussierte Kommunikation und effiziente Interaktion mit den Zielgruppen. Alle Fachbesucher und Einkäufer aus unterschiedlichsten Ländern erhalten dort Einlass sowie die Möglichkeit, in angenehmer und entspannter Atmosphäre Gespräche zu führen und Geschäfte abzuschließen. Weiterlesen

Wieder ein Beate Uhse Sexshop in Berlin

Wir erinnern uns, noch vor drei Jahren konnten Berliner und Touristen in einem Beate Uhse Sexshop an der Joachimsthaler Straße auf Erotik Einkaufstour gehen. Nach der (Zwangs) Schließung hat es jetzt ganz schön lange gedauert, bis eine neue Location gefunden wurde…

Beate Uhse Sexshop im Bezirk Mitte

Beate Uhse Sexshop, Firmenlogo

An der Oranienburger Straße, gleich neben der Filiale des Sex-Toys-Herstellers Fun Factory, finden Erotik-Liebhaber seit einigen Wochen nun den neuen Shop. Zum Eröffnungstag verschenkte der Sexshop je 1000 Vibratoren und Penisringe. Hat sich für die ersten Besucher also richtig gelohnt. Weiterlesen

eroFame 2015: Neue Richtlinien für Aussteller

Auch eroFame hat damit zu kämpfen. Produktpiraterie, Produktfälschungen, Markenpiraterie, Produkte, die nicht für den Verkauf im europäischen Wirtschaftsraum zertifiziert sind … die Liste mit illegalen Aktivitäten, die dem internationalen Erotikmarkt schaden, lässt sich weiter fortsetzen. Die eroFame möchte weiterhin als Plattform für den Austausch seriöser Unternehmen und Marktteilnehmer bestehen bleiben und nicht mittels illegaler Aktivitäten unterwandert werden. Deshalb sieht der Veranstalter sich gezwungen, die Richtlinien für Aussteller und Besucher der Fachmesse in Hannover zu erweitern.

Schriftliche Auflistung der Produkte

Um unlautere Handlungen bei Angeboten prophylaktisch im Vorfeld der eroFame 2015 auszuschließen, weist der Veranstalter jeden Aussteller nochmals darauf hin, seine Produktpalette schriftlich aufzulisten. Ausstellende Firmen finden dazu einen Vordruck in der aktuellen Messemappe. Zu jedem einzelnen aufgeführten Produkt sind sämtliche erforderliche Unterlagen und Zertifikate, die für eine rechtlich unbedenkliche Markteinführung in Europa notwendig sind, bitte anzufügen. Der Stichtag für die Übermittelung der Produktauflistung und der dazugehörigen Dokumente ist der 17. August 2015. Kommen Unternehmen dieser Aufforderung nicht nach, behält sich der Veranstalter vor, die Teilnahme an der eroFame 2015 bzw. die Standanmietung zu verweigern bzw. zu stornieren. […]

Den gesamten Artikel liest Ihr unter: eLine

Medien eLine, eroFame, Fachmagazin Erotik

Fachmagazin für Erotik Business: eLine