Erlebniswohnung

Sexparty mit Lilly Ladina

„Hey Lilly, was hältst Du von Sexparties“, fragte mich ein Bekannter.
Nach der Frage fing ich erst mal an, mich zu informieren, was genau darunter zu verstehen sei und wo es überhaupt Sexparties in Berlin gibt. Dabei bin ich immer wieder über den Namen ‚Erlebniswohnung‘ in Berlin Neukölln, Karl-Marx-Str.155 gestolpert. Da ich neugierig wurde, bin ich dann einen Samstag einfach mal hingegangen und habe mir die Location angeschaut.

Lilly Ladina in der Erlebniswohnung

Es waren so um die 80 Männer, ein Pärchen und viele Frauen da. Was mir gleich auffiel, war die Sauberkeit und der nette Umgangston, den alle miteinander hatten. Der Betreiber zeigte mir dann, was es auf den 140 Quadratmetern so alles gibt. Dazu gehören zwei große Spielwiesen, ein Pausenraum, wo es immer ein Buffet gibt, eine Sauna und natürlich auch Duschen.
Die Männer vor Ort machten alle einen gepflegten Eindruck und auf den Spielwiesen wurde eher zärtlich miteinander umgegangen, als nur wildes Herumgestochere. Das ist vielleicht auch der Unterschied zwischen den Parties in der Erlebniswohnung und einem klassischen Gang Bang. Die Erlebniswohnung versteht sich eher als ‚Soziale Begegnungsstätte‘, wo die Menschen ihren Grundbedürfnissen nachkommen können. Und diese Grundbedürfnisse sind essen, trinken und natürlich Sex.
Nach ein paar Tagen des Überlegens, habe ich dann den Mut gefasst und bin zu einer Party als Teilnehmerin hingegangen. Es war noch kein Mann da. Schnell frisch gemacht und am Buffet noch gestärkt. Bei den leckeren Speisen merkte ich gar nicht, dass in der Zwischenzeit einige Männer angekommen sind. Ganz schüchtern bin ich in ein der Zimmer mit den Spielwiesen gegangen und legte mich entspannt nieder. Es dauerte gar nicht lange, und der erste Mann lag neben mir. Dann der zweite und der dritte. Und das, was wir dann gemacht haben, hat mir richtig Spaß gemacht. Vielleicht liegt es daran, dass ich Erotik und Sex in allen Varianten liebe. Nur eins muss es sein:  Safe! Und das ist das, was mir an den Sexparties auch gefällt. Geschlechtsverkehr wird nur Safe betrieben und die Tabus, die die Frauen oder auch Männer haben, werden akzeptiert.

Eine Spielwiese in der Erlebniswohnung

Nach über einer Stunde auf der Spielwiese habe ich dann mal eine kleine Pause gemacht, und holte mir einen Saft. Am Buffet bin ich mit einigen Gästen ins Plaudern gekommen. Neben Berlinern waren auch Gäste aus München, Köln und sogar ein Franzose (!!!) anwesend. Die Sexparties haben mittlerweile Bund- und teilweise sogar Europaweit einen sehr guten Ruf, und das hat wohl seine Gründe. Mir hat es bei meinem ersten Mal so viel Spaß gemacht, dass ich dann mit dem Franzosen noch in die Sauna gegangen bin, und mich danach noch eine Weile mit den Gästen auf den Spielwiesen vergnügt habe.
Wer auch mal mitmachen möchte, ist montags bis freitags ab 12 Uhr und am Samstag und Sonntag ab 15 Uhr  herzlich willkommen. Der Eintritt für einzelne Männer beträgt 90 Euro, Paare und Frauen haben freien Eintritt. Selbstverständlich ist im Preis alles enthalten, also auch duschen, die Nutzung der Sauna, Buffet, Softdrinks und natürlich jede Menge Sex.
Inzwischen gibt es am letzten Sonntag im Monat ab 12 Uhr immer den sogenannten ‚Erobrunch‘ mit mir in der Erlebniswohnung. Gemeinsam Brunchen und dann ab auf die Spielwiesen. Und wann ich unter der Woche immer da bin, findest Du auf meiner Webseite www.lillyladina.com und auf der Webseite www.erlebniswohnung.com.
Ich hoffe, dass wir uns mal zu einer Sexparty sehen.

Deine Lilly Ladina

Schreibe einen Kommentar