Fake oder schmerzliche Realität? Beim Sex aus dem Fenster gestürzt?

Zu Tode geliebt – im wahrsten Sinne des Wortes? Diese Frage stellt sich nicht nur die chinesische Polizei. In der 4-Millionen-Stadt Wuhan soll ein Paar beim Sex gestorben sein. Medien zitieren Augenzeugen, denen zufolge ein Fenster zersplitterte, an dem ein sich liebendes Paar gelehnt habe. Mehrere Zeugen wollen beobachtet haben, dass die ineinander verschlungenen Liebenden heruntergestürzt seien.
Auf dem Foto, das per Internet weltberühmt wurde, sieht man, wie Polizeibeamte die Körper zweier Menschen bedecken. Nur Hände und Füße sind zu sehen.
Doch es gibt auch Gegner dieses Medienberichts, die in heftig entbrannten Debatten behaupten, es handle sich um ein Foto aus dem Jahr 2007, das nur erneut aufgelegt wurde.

Schreibe einen Kommentar