Fifty Shades of Grey als Musical!?

Als Buch ist „Fifty Shades of Grey“ für viele schon eine Zumutung. Über die Verfilmung braucht man eigentlich auch kein Wort verlieren. Gestern war meine Frau in dem Schinken und meinte danach: „Es war eine schöne Liebesgeschichte, nur die SM-Szenen haben gestört…“ Das ist aussagekräftig genug, oder?

Jetzt wird im Fifty Shades of Grey nicht nur geschrien!

Nun gibt es die ersten Gerüchte, dass es nach dem dritten Teil weitergehen soll. Diesmal ganz nach dem Motto: Schrei!Mich!An! Es soll folglich gesungen werden…
Die Autorin E. L. James bestätigte gegenüber der britischen „Sun“, dass es Gespräche über eine Musical-Adaption ihrer Erotik-Romane gibt. Als Austragungsorte sind das Londoner West End oder der New Yorker Broadway im Fokus.

Fifty Shades of Grey, Musicaladaption

Als Porno Adaption gab es das Buch schon…. Hier die XXX Adaption von Smash!

Schreibe einen Kommentar