Maria Mia jetzt auch mobil

Maria Mia ist eine der schönsten Damen in dieser Branche…

Wer kennt sie nicht!? Maria Mia, die 31jährige Berlinerin, die in der Pornobranche schon seit Jahren zu den ganz Großen gehört! Obwohl sie zu den Top-Darstellerinnen gehört(e) waren ihr Starallüren dabei absolut fremd. Das machte sie nicht nur sehr sympathisch, sondern bescherte ihr zahlreiche Fans. Und wie fing alles an?
Ihre Karriere begann kurz nach ihrem 18. Geburtstag, als sie mit einem Hobbyfilmer die ersten Schritte in Sachen Online-Erotik unternahm und auch schnell eine eigene Webseite erstellt wurde. In den folgenden Jahren drehte Maria Mia mit diversen Labels, trat auf Messen und im TV auf und kümmerte sich um ihre eigene Webseite http://www.maria-mia.com.

Momentan konzentriert sie sich besonders auf Moderation und ist auch weiterhin als Showgirl und Camgirl aktiv. Diese drei Bereiche übt Maria weiterhin mit viel Freude und vollem Ehrgeiz aus und ist aktuell auch oft für „Happy Weekend“ unterwegs, wobei sie für die DVD Beilage „Klappe 69“ berichtet. Außerdem schreibt sie Kolumnen für die Zeitschrift „Praline“ und man trifft sie auf diversen Veranstaltungen, wo sie ihre sexy Hardcore-Shows zeigt und auch gern Autogramme gibt.
Wiederum auf der Venus des letzten Jahres traf sie sich mit dem Online-Unternehmer Matthias Koch. Gemeinsam riefen die beiden im Frühjahr 2012 ihre mobile Webseite http://mariamia.cc ins Leben, sodass Fans und Interessenten Ihre Videos auch mobil auf dem Handy anschauen können. Für die Zukunft sind weitere Features geplant. Unter anderem ein Nachrichtensystem, über das man direkt mit ihr – quasi von Smartphone zu Smartphone – in Kontakt treten kann sowie ein mobiles Blog mit aktuellen Terminen und vieles mehr. Die interaktive Nähe zu ihren Fans liegt Maria schließlich besonders am Herzen.
Auch in diesem Jahr wird Maria Mia natürlich wieder persönlich auf der Venus Messe mit von der Partie sein und auch ihre mobile Webseite dem Publikum näher bringen. Autogramme und netter Smalltalk inklusive.

Schreibe einen Kommentar