Prohibition in Tschechien

The European Summit

Heute beginnt „The European Summit“ in Prag (eine Online-Erotik-Messe)… und in Tschechien darf kein Alkohol mehr verkauft werden, der über 20 Prozent hat, das nennt man wohl schlechtes Timing. So ist zumindest der Tenor der Summit-Besucher und ganz besonders die Teilnehmer aus den USA bedauern diese Regelung sehr, sind sie doch für ihre ausschweifenden und vor allem guten Partys bekannt. Erste Absprachen deuten aber darauf hin, dass die Prohibition nicht so einen großen Einfluss auf die Partys nimmt, wie anfangs befürchtet. Die Teilnehmer sind sich sicher, dass sie auch mit Bier, Wein und vor allem Champagner für gute Laune in Prag sorgen können.
Hintergrund zur Prohibition: In Tschechien gab es mehrere Todesfälle, die durch gepanschten Alkohol verursacht wurden. Daraufhin hat das tschechische Gesundheitsministerium ein Totalverbot für den Verkauf und Ausschank von alkoholischen Getränken mit mehr als 20 Prozent Alkoholgehalt ausgesprochen.

Quelle: http://news.intermax-ag.com

Schreibe einen Kommentar