Scharfe Blicke am Kopierer, ein Flirt in der Teeküche – Sex unter Kollegen ist beliebt

Flirting at workÜber zwei Drittel der deutschen Managerinnen und Manager sind für Sex am Arbeitsplatz offen

„Ich habe Lust auf Sex am Arbeitsplatz oder hatte schon Sex mit Kollegen“, lautet die Antwort von 69 Prozent der deutschen Männer auf die Frage, ob sie Berufliches und Privates vermischen würden. Zwei Drittel davon sind Manager. 59 Prozent der Frauen in Deutschland schließen sich dem an, 72 Prozent arbeiten in Führungspositionen. Das ergab die internationale Studie des führenden Casual-Dating-Portals C-date.de, die in 12 Ländern unter 8.239 Befragten durchgeführt wurde.

Heiße Dates in der Chefetage für knapp 50 Prozent der Managerinnen und Manager
Einer von zwei Kollegen steht Sex am Arbeitsplatz aufgeschlossen gegenüber. Bei den erfolgreichen Frauen sieht es ähnlich aus – 43 Prozent arbeiten und leben getreu dem Motto „Life is life – es passiert, wenn’s passiert“. Rund ein Drittel der Managerinnen hatte bereits etwas mit einem Kollegen, ohne dass es Komplikationen gab. KEINE hatte bisher negative Erfahrungen in solch einer Business-Konstellation gemacht.

Gegenstimmen? Weniger als die Hälfte!
In Deutschland finden es ein Drittel der Männer und 41 Prozent der Frauen ganz klar falsch, etwas mit einem Kollegen, bzw. einer Kollegin anzufangen. 43,8 Prozent der befragten Männer sind Manager. Von den Frauen ist allerdings nur knapp ein Drittel in einer Management-Position. Die Tendenz: die große Mehrheit der erfolgreichen Frauen schließt nicht aus, Berufliches und Privates zu vermischen. Viele haben ein Abenteuer unter Kollegen bereits gewagt.
Neben dem Techtelmechtel am Arbeitsplatz suchen immer mehr Managerinnen und Manager erotische Casual-Dates ohne Verpflichtungen wie zum Beispiel bei C-date.de. Susanne Wendel (Autorin „gesundgevögelt“, GesundheitsSexpertin): „Frauen und Männer in Führungspositionen wissen meistens genau was sie wollen und achten darauf, für die Anforderungen im Job fit zu sein. Sie legen Wert auf gesunde Ernährung und regelmäßigen Sport, machen Yoga in der Mittagspause. Warum nicht auch ein unkompliziertes schnelles Date? Kaum etwas entspannt besser als Sex. Das Gute dabei: man bekommt gleichzeitig neue Energie und tut was für die eigene Gesundheit. Für Berufstätige, die auf diese Weise einfach mal die Akkus aufladen wollen, ist Casual Dating perfekt.“

Schreibe einen Kommentar