S/M Film mit Harry Potter Star

Die erfolgreiche S/M-Trilogie wird verfilmt

Die erfolgreiche S/M-Trilogie wird verfilmt

Wenn man den Gerüchten glauben darf, spielt die hübsche Emma Watson (Hermine Granger in Harry Potter) in der Verfilmung der Trilogie „Shades of Grey“ die schüchterne Ana Steele.
Dieses möchte die Aktivistengruppe Anonymous rausgefunden haben, nachdem sie den Firmen-Server der Produktionsfirma Constantin gehackt hat.
Emma Watson, die von 2009 bis 2011 an der renommierten Brown University in den USA Literatur  studierte und mit Bestnoten abschloss, wurde schon im Jahre 2008 vom Amerikanischen Forbes Magazin an sechster Stelle zu den am besten verdienenden Jungschauspielern genannt. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt sie Gagen in Höhe von 5,5 Mio. US-Dollar. Diese Summe dürfte sich erheblich steigern, wenn Sie wirklich in „Shades of Grey“ mitspielt. Wir hoffen es jedenfalls.

Schreibe einen Kommentar