Sylvie van der Vaart: erotisch in Paris, zurück in der Liebe

View on ParisEine Barbie-Puppe wurde nach ihrem Gesicht gestaltet, jetzt modelt sexy Sylvie van der Vaart in der Stadt der Liebe wieder selbst und Sylvies neuer Liebhaber Guillaume Zarka darf als erster genießen, was sie zu bieten hat.
Nach der Trennung von Noch-Ehemann und Fußballer Rafael van der Vaart gab es von Sylvie nicht viel Positives zu lesen. Schlagzeilen um ihre ehemalige beste Freundin, die ihr den Mann ausgespannt haben soll, drängten die niederländische Schönheit auf die abgeschlagenen Plätze der Schlagzeilen.
Doch nun steht fest, nicht nur der 30-jährige Ex-Mann und Kicker hat in Sylvies früherer Busenfreundin Sabia (35) eine neue Liebe gefunden. Sylvies Neuer ist jünger als die Moderatorin, sein Sex-Appeal ist unleugbar, er ist erfolgreich im Info-Bildschirm-Geschäft. Seine Werbeeinblendungen in Taxis machten den Mann zum Millionär.
Am Pariser Flughafen werden Sylvie und ihr neuer Lover von Fotografen begierig beim ersten öffentlichen Kuss abgelichtet.
Während sie sich bei diesem Stelldichein ganz seinen Armen und seinem Halt anvertraut, gibt sie sich die gestandene Moderatorin beim Fotoshooting auf der Pont Alexandre III. in Paris selbstbewusst und äußerst attraktiv. Sex, Charme und Erotikversprechen in Reinkultur: Die „Let‘s Dance“-Moderatorin post in einer enganliegenden, schwarzen Hose, einem ausgefallenen schwarzen Blazer, darunter ein raffinierter, durchsichtiger BH. Verführerisch kommt Sylvie ihrem Freund in der Shootingpause entgegen geflogen, Guillaume lässt sie nicht mehr los. Wenn das nicht der Auftakt zu einer neuen, großartigen Liebe ist?

Schreibe einen Kommentar