Club Lillith – Ungezwungen mit Niveau

Es ist kein leichtes Vorhaben, im Umfeld der großen deutschen Metropolen als Swinger Club zu bestehen. Die Konkurrenz ist groß, das Publikum gesättigt mit Events und Locations. Gewagt hat diesen Schritt dennoch das Team vom Club Lillith im Münchner Westen. Nach dem Motto „Swingen Deluxe“ wurden hier vorhandene Räumlichkeiten aufwendig renoviert und mit viel Liebe zum Detail neu eingerichtet.

Club Lillith BarPlatz genug für das niveauvolle Treffen…

Auf 340 Quadratmetern gesamt, in den geschmackvoll gestalteten Räumen ist nun genügend Platz für das Zusammentreffen niveauvoller Paare, Solodamen und -herren. Gemeinsam kann man hier seiner Lust und Leidenschaft Ausdruck verleihen und so einen unvergesslichen erotischen Abend verleben.

5-Motto-Zimmer

Ausgehend von einem Kennenlernen an der einladenden Bar, mit exklusiven Getränken und Knabbereien, bieten die fünf Motto-Zimmer mit individuellen Licht-Elementen, passend für jede Stimmung, den idealen Rückzugsort für fantasievolle Berührungen auf zahlreichen Spielwiesen. Für eine kleine Pause eignet sich besonders die großzügige, in weiß/rot gestaltete Lounge mit Kamin und bequemen Sitzmöglichkeiten. Für weitere prickelnde Stunden locken im Club Lillith schließlich die beheizte, in blau ausgeleuchtete Eisgrotte oder der Besuch im SM/BDSM-Zimmer, mit seiner edlen Ausstattung. Am Andreaskreuz, auf dem Strafbock oder im Käfig etc. können Szene-Kenner oder Neulinge auch ihre ausgefallenen Fetisch-Fantasien Wirklichkeit werden lassen. Damit eine private Session auch wirklich zum diskreten und individuellem Erlebnis wird, lassen sich die Räume für mehr Ruhe abschließen. Kurzum, purer Erotik, auch mit spontanen Zufallsbekanntschaften, steht damit nichts im Wege. Stärken kann man sich anschließend im Essbereich dank einer großen Auswahl an Speisen am abwechslungsreichen Buffet.

Sogar eine Tropenregendusche findet man im Club Lillith…

Sogar Neulinge fühlen sich im Club Lillith sofort wohl, denn gerne zeigt das junge Team den Club und hat ein offenes Ohr für Fragen.
Club Lillith EisgrotteZur edlen Ausstattung des Lillith zählen außerdem eine große Tropenregendusche für ein angenehmes Tropenfeeling und ein großer Umkleideraum mit abschließbaren Schränken und Schminktisch für die Damen. Höchste Priorität legt das Betreiberteam auf die Hygienestandards, so dass Handdesinfektionsspender vor oder in den Zimmern vorhanden sind und Kunstledermatten nach DIN Norm (abwasch-, abwisch- und desinfizierbar), die Spielbereiche abdecken. Die zahlreichen Handtücher sind stets perfekt gereinigt. Kondome sind selbstverständlich genauso vorhanden.

Dress to impress

Erreichbar ist das Lillith über die A99 Ausfahrt Lochhausen, Parkplätze stehen ausreichend bereit. Die nächste S-Bahn Station ist Puchheim. Der Anschluss ins Zentrum ist hervorragend. Besonderen Wert sollten die Gäste des Lillith auf ihre Garderobe legen. Unter dem Motto „Dress to impress“, gilt für die Damen: sexy Dessous, Lack, Leder, Latex, Mieder, Korsagen, Abendkleider, Halsbänder, Strapse, Halterlose Strümpfe, Röcke, Kleidchen, Stiefel oder High Heels. Und für die Herren der Schöpfung: enganliegende Shorts oder Pants aus Materialien wie Leder, Lack, Seide etc. Lange Hosen (keine Streetwear) mit freiem Oberkörper, Anzüge (mit oder ohne Sakko), Netzoberteile, Lederhosen, Schottenröcke werden außerdem gerne gesehen. Hier sollen folglich alle Sinne befriedigt werden. Handtuchträger sind unerwünscht!
Club Lillith pinup girl boschi

Zahlreiche Veranstaltungen

Was die Auswahl der Veranstaltungen angeht, lässt das Lillith ebenfalls keine Wünsche offen. Von der „Open House“ Party, über „Lillith’s Freutag“ mit entspanntem Sex & Relax, bis zur „Young & Wild“ Feier reicht die Palette. Das Zusammenfinden von Gleichgesinnten wird beispielsweise auch bei der Reihe „Paare und Bi-Ladies only“ groß geschrieben. Bei so viel Abwechslung lohnt sich stets ein Blick auf die Homepage, um über die neusten Ereignisse informiert zu sein oder Tipps für eine Übernachtung in der Umgebung zu erhalten. Das junge Team des Lillith freut sich schließlich darauf, Gäste von überall her zu begrüßen.

 

Club Lillith
Benzstr. 10
82178 Puchheim
Tel.:  089 81890764
E-Mail:  info@lillith-club.de
Website:  www.lillith-club.de

Text und Bilder aus der DD 05/14

VENUS-Tickets günstig im Vorverkauf sichern

Wer sich bereits jetzt im Onlineshop der Venus Messe Venus-Tickets sichert, spart bares Geld. Eine Tageskarte kostet online nur 28 statt 35 Euro und für eine Dauerkarte bezahlen Besucher jetzt 60 statt 80 Euro an der Tageskasse.

Auch besondere Venus-Tickets gibt es bereits jetzt

Venus-TicketsAuch VIPler kommen auf ihre Kosten: Denn mit dem Kauf eines VIP-Tickets erhalten Besucher eine Vielzahl an exklusiven Vorteilen. So sitzen VVVIPs beispielsweise bei den VENUS-Awards, gemeinsam mit ihrem Pornostar an einem Tisch. So wird die VENUS zu einem ganz besonderen Ereignis.

VENUS Berlin GmbH

Die VENUS Berlin präsentiert seit 1997 alljährlich Trends und Neuheiten aus den Bereichen Erotik und Lifestyle. Mit über 250 Ausstellern aus 40 Ländern ist sie die größte internationale Fachmesse dieser Art. In den Messehallen unterm Funkturm stellen Produzenten und Großhändler ihre Dienstleistungen und Produkte aus den Bereichen Mode und Lovetoys vor. Sie alle nutzen die Aufmerksamkeit von mehr als 30.000 Besuchern, die jedes Jahr von der Mischung aus professioneller Produktinformation an den Ständen und erotischer Unterhaltung auf den Showbühnen angezogen werden. Die international bekannte Messe lockt jährlich Besucher, Fachbesucher und Medien aus aller Welt nach Berlin.

Mia Julia und Micaela Schäfer präsentieren die Erotikmesse VENUS 2015

Zwei Top-Frauen „sind“ die Venus

Zwei der meistgebuchten Künstlerinnen mit erotischem Anspruch präsentieren dieses Jahr die 19. VENUS vom 15. bis zum 18. Oktober 2015 in Berlin: Micaela Schäfer und Mia Julia Brückner. Beide bringen ihr Publikum regelmäßig in deutschen Clubs, beim Après-Ski in den Alpen und auf Mallorca mit ihren musikalischen Auftritten zum Toben. Während Micaela Schäfer als DJane auflegt, singt sich Mia Julia durch die Clubs. Beide zeigen dabei viel nackte Haut und heizen ihren Fans ordentlich ein.

Besondere Qualitäten…

Micaela Schäfer, Venus Gesicht, Award Gewinnerin, Erotik Girl, Erotikstar, Berühmtheit

Micaela Schäfer

Diese Qualitäten machen sie zu einem idealen Gespann für die mittlerweile 19. Ausgabe der führenden und größten Messe für Erotik & Lifestyle. „Wie jedes Jahr mein feststehendes Highlight im Herbst. Obwohl ich schon so häufig auf der Messe war, finde ich immer wieder neue Anregungen für mein Sexleben und lerne äußerst interessante Menschen kennen“, erzählt Micaela Schäfer und Mia Julia fügt hinzu: „Ich war schon mehrmals auf der VENUS und bin besonders stolz, diese jetzt repräsentieren zu dürfen. Ich freue mich besonders auf das Treffen mit meinen Fans.“

Mia Julia Brückner der Inbegriff von Erotik

Mia Julia Brückner, Venus Gesicht, Erotik Girl, Erotikstar, Berühmtheit

Mia Julia Brückner

Sowohl Mia Julia als auch Micaela Schäfer stehen für pure Erotik und eine breite Fanbase. Sie sollen als sexy Gespann in diesem Jahr die offiziellen Vertreterinnen der Erotikmesse VENUS sein und der gesamten Werbekampagne ein Gesicht geben. Rund 10.000 Plakate werden im Herbst in und rund um Berlin zu sehen sein. Dazu kommen Online-Kampagnen und weitere interaktive Marketingaktionen.
Die VENUS zeigt auch in 2015 wieder viele unterhaltsame, informative und prickelnde Informationen, Shows und Produkte zum sofortigen Kauf. Erwartet werden erneut mehr als 30.000 Besucher, darunter Hunderte Einkäufer und Fachbesucher aus der ganzen Welt. Im Jahr des Kinoerfolgs „Fifty Shades of Grey“ rechnen die Veranstalter mit noch stärkerem Zulauf aus dem SM-Umfeld, dementsprechend größer wird die Fetisch-Halle ausfallen. Tickets sind bereits unter www-venus-berlin.com sowie über die Facebookseite erhältlich.

Weitere Informationen unter www.venus-berlin.com

Erotische Erhebung…Teil 8

Internationale C-date-Studie: Casual Dating, Sex und Beziehungen: Mit dieser jährlich stattfindenden Studie wird im Kontext des mittlerweile bekannten Segments Casual Dating die Entwicklung der Gesellschaft weltweit verfolgt und wissenschaftlich dokumentiert. Dabei steht besonders die soziodemographische Entwicklung im Vordergrund. Die daraus entstehenden Trends werden beobachtet und identifiziert. Die C-date Studie wurde zum ersten Mal 2010 durchgeführt. In Deutschland im Frühjahr/Sommer 2012 (5‘670 Teilnehmer aus 11 Ländern) kam unter anderem folgendes Ergebniss heraus:

Sonntag_SexImmer wieder sonntags…
Einmal die Woche geht es in deutschen Betten rund. Aufatmen: In ausländischen Betten geht auch nicht mehr. Mit 48 Prozent wöchentlich Aktiven liegen wir genau im Durchschnitt aller Befragten. International gehört Sex für fast jeden Fünften sogar zur täglichen Routine. Gut ein Drittel der Befragten kann sich dagegen höchstens einmal im Monat aufraffen, mit dem Partner zu schlafen.

Auftraggeber der Studie: C-date spricht alle Menschen an, die mit Casual Dating ihre erotischen Fantasien ohne Verpflichtungen ausleben möchten. Im Jahr 2008 gegründet, betreibt C-date weltweit in 35 Ländern Internet-Portale. Als eine der größten Casual-Dating-Plattformen der Welt wird C-date demnächst die 10-Millionen-Mitglieder-Grenze erreichen. C-date richtet sich an Männer, Frauen und Paare, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten möchten. Mehr Informationen finden Sie unter www.c-date.de.

Freut euch auf Geschenke!

Viele „bunte“ Geschenke…

Eine schöne Vorweihnachtszeit versprechen auch die Amateure und Webcam Girls. Auf vielen Erotikseiten gibt es jetzt für die User die Chance, kostenlose Coins, Filme und Fotos zu gewinnen.
So kann man bei Private Pornos zum Beispiel jeden Tag Free Coins oder kostenlose Amateurfilme gewinnen. Bei dem Camportal 777 kann man sein Glück traditionell wieder an der Daddelmaschine versuchen und hat hier auch die Chance Coins für die Erotik Cams, kostenlose Amateurfilme oder auch freie Minuten für das Filmportal zu gewinnen. Visit-X lockt auch mit einem Adventskalender wo sich jeden Tag ein sexy Film eines Amateurs hinter verbirgt. Bei solch tollen Angeboten kann sich jeder seinen „Weihnachtsengel“ nach Hause kommen lassen, leider aber nur virtuell.