Venus-Feikarten für die künftigen Pornodarsteller

Pornodreh, PornodarstellerWer schon immer mal Pornodarsteller sein wollte, oder einfach nur testen möchte, ob er überhaupt dafür in Frage kommt, hat Anfang Juli beim offenen Casting die Gelegenheit dazu.
Das Casting findet am 11.07.2015 (12:00 bis ca. 20:00 Uhr; Einlass ab 11.30 Uhr) in der FKK Villa in Hannover (Am Tönniesberg 1, 30453 Hannover) statt. Die Teilnahme kostet 60 Euro inkl. Fingerfood und Getränke!

Freikarten für die Venus

Jeder aktive Teilnehmer – bzw. künftiger Pornodarsteller – bekommt eine Freikarte zum Besuch der Venus 2015 in Berlin. Am Messestand der Veranstalter bekommen die Darsteller außerdem noch die fertig produzierte DVD mit allen Unterschriften der Gils. Folgende Anforderungen sollten die potentiellen Porno-Steher erfüllen: Alter von 18 bis 50 Jahre, passendes Gewicht zur Größe, körperlich fit, rasiert, spontan, sauber und gepflegt und selbstverständlich ist die Gesundheit das Wichtigste, sprich ohne Test kein Dreh.
Gedreht wird ausnahmslos nur mit Gesicht. Ein Dreh mit Vollmaske ist nicht möglich, maximal ist eine Sonnenbrille erlaubt!

Pornodarsteller mit besonderen Fähigkeiten

Die gefragten Fähigkeiten der Interessierten sind unter anderem GV, OV, NS, AV, Fetisch.
Folgende sechs Girls warten auf geile Aktion vor der Kamera: Mia Bitch, Lilly Ladina, PueppyXtrem, Mel Miley, Jamie Jadon, und für die dominate Schiene Lady Susan. Auch Produzent Frank Novelle ist dabei und wird über die Fähigkeiten der Bewerber urteilen. Bei positiver Bewertung sind Einladungen für weitere Produktionen möglich.
Das GB Media Team freut sich auf viele Teilnehmer, die sich entweder vorab bewerben oder am 11.07. in der FKK Villa Hannover spontan vorbei kommen.

Sign Awards Nominierungen

Sign Award

Sign Award

Die Venus in Berlin wirft Ihr Schatten voraus. Am Donnerstag dem 16. Oktober werden nicht nur die Venus Awards vergeben, sondern auch die Sign Awards werden an diesem Abend verliehen.
Das Team „Stars on Stage“ freut es, dass von den fünf Nominierten (Annika Rose, Julia Pink, Jill Diamond, Lilly Ladina, Anike Ekina) für den Preis als beste Darstellerin, gleich drei bei Stars on Stage am Stand auf der Venus vertreten sein werden. Das zeigt die sehr hohe Qualität der Darstellerinnen bei Stars on Stage. Diskretes Deutschland wird dieses Jahr auf dem Stand der Stars on Stage verteilt und deshalb drücken wir natürlich allen Nominierten die Daumen, aber für Annika Rose, Julia Pink und Lilly Ladina ein wenig mehr.

Alle Kategorien und Nominierten finden Sie hier.

ERINNERUNG: Die größte Erotikparty in Deutschland mit 65 Girls

Mega EventJetzt am Samstag (06.07.13) findet, die nach Aussagen des Veranstalters, größte Sexparty in Deutschland statt. Im Niedersächsischen Wagenfeld, im Partytreff-Dolcevita erwarten 15 Pornostars (unter anderem Curly Ann, Mia De Berg, Dany Sun, Melanie Moon, Dana, Sexy Susi, Ria, Lilly Ladina) und 50 weiteren Frauen den Sex und Partysüchtigen Mann.
Auf 2 Ebenen mit einer Fläche von 1000 qm, finden die Gäste individuelle eingerichtete Zimmer auf denen Sie sich mit den Girls vergnügen können, eine große Sauna, viele Kuschelecken, 2 Theken und eine Schwimmhalle mit einem großen Swimmingpool (12 m x 8 m). Ferner steht ein großer Außenbereich, mit Whirlpool zur Verfügung.
Selbstverständelich gibt es auch ein großes Buffet, Spanferkel und leckeres vom Grill. Der Eintritt zur großen Party beträgt 140 €, all Inklusive.

06.07. ab 14.00 Uhr , Partytreff Dolce Vita, Hirschberger Weg 4, 49419 Wagenfeld

PORNOCASTING im Halli Galli – ein durchschlagender Erfolg

Hier wurde so einige geboten!

Hier wurde so einige geboten!

Drei mal mehr Mädels als sonst waren zum Pornocasting in der Berliner Diskothek „Halli Galli“ erschienen und mischten die Truppe der schmachtenden Herren gehörig auf! Joyce Cockster gar ließ es sich nicht nehmen, nach dem Gespräch mit dem Produktionsleiter der Sparte EROteur, einem Sublabel der Eronite, am Gangbang teilzunehmen und mit der süßen Kim Triple X die Kerle reihenweise zu beglücken.
Für den Auftakt jedoch sorgte Eronite®-Exklusivstar und Venus-Award-Gewinnerin Xania Wet, die mit heißem Livesex auf der Bühne mächtig einheizte und den ein oder anderen bereits jetzt zum Schwitzen brachte. Als „Pausensnack“ vergnügte sie sich bei lesbischen Spielen mit Lilly Ladina, die eigentlich nur unter den Zuschauern weilte. Hinzu kamen einige Pärchen, die sich getraut hatten, beim Casting vorstellig zu werden und in Einzelszenen bewiesen, was von ihnen noch zu erwarten sei.
Stephan Sackmann, renommierter Fotograf aus Hamburg, porträtierte die Pornosternchen ebenso wie das Kamera-Team von Blue, die mit vielen Protagonistinnen Interviews führten.
Neu war, dass jeder Zuschauer die Möglichkeit hatte, selbst Fotos für seine Privatsammlung zu schießen und die geilsten Momente einer außergewöhnlichen Veranstaltung mit nach Hause zu nehmen. Hiervon wurde reichlich gebraucht gemacht und manch einer musste sich vorsehen, mit seiner Kamera rechtzeitig den vielen spritzenden Körperflüssigkeiten auszuweichen.
Hera Delgado, „Herrin aller Bewerber“ und auf Schritt und Tritt verfolgt von einem „journalistischen Schatten“ zur späteren Berichterstattung, koordinierte beim Casting gleich drei Teams: EROdays beim Gangbang mit Regisseur Sebastian von Romberg, EROteur mit den Amateurdarstellern mit Produktionsleiter Ben Meybeck sowie das Team EROnight beim Dreh der Fetisch- uns SM-Szenen mit Produktionsleiter Desmond de Nova.
So kamen alle Interessierten auf ihre Kosten, konnten sie doch die Luft einer Filmproduktion schmecken und sich für einen dauerhaften Job vor der Kamera empfehlen.

Porno-Casting der Superlative

Hier wird so einiges versprochen!

Das Erotikunternehmen Eronite veranstaltet am 02.12. in der Berliner Diskothek Halli Galli ein Porno-Casting, und alle, die Lust haben, können hinkommen und mitmachen.
Xania Wet, die den diesjährigen Venus-Award als beste Newcomerin gewonnen hat, wird gleich zu Beginn des Events eine heiße Livesex-Show darbieten und verlost On-Top noch einen Dreh unter den willigen Gästen. An der Verlosung kann jeder teilnehmen, ausgelost wird im Laufe des Events.
Für die älteren Semester sind die füllige Linda Fox und die schmerzgeile Zofe Jutta vor Ort, beide Ladies kann man regelmäßig vor der Webcam sehen und Linda legt auch beim Event gerne selbst mal Hand an. Ebenfalls zu den Special Guests zählt Lilly Ladina. Die süße Berlinerin wurde selbst beim „Lesbencasting – Vol. 2“ bei Eronite gecastet und zählt nun zu den gefeierten Stars.
Mittelpunkt des Events ist das Pornocasting, an dem jeder teilnehmen kann, aber nicht muss. Auch Zuschauer sind herzlich willkommen und ebenfalls die Unentschlossenen werden ihren Platz finden.
Hier erwartet dich die Eronite-Newcomerin Skyla Blue, die dich auch gerne spontan „an ihre Brust“ nimmt. Jeder Teilnehmer wird von ihr auf Herz und Nieren und vor allem seine „Standfestigkeit“ geprüft. Solltest du bereits jetzt fest wissen, dass du am Pornocasting teilnehmen möchtest, dann denke bitte an Waschzeug und ein Handtuch.
Parallel zum Casting für den Hardcore-Bereich, dem sogenannten EROdays, finden von den Teams EROteur ein Casting für Amateure und Amateur-Paare statt, sowie vom Team EROnight, dem Fetisch-Äquivalent zu den Mainstreamern, ein Fetischcasting. Diese Castings sind privaterer Natur und ohne Publikum, hier befinden sich nur die Teammitglieder von Eronite am Set.
Für das Fetischcasting konnte Rieke Extreme gewonnen werden. Die dominante Lady wird sich mit Vergnügen der Sklaven unter den Teilnehmern annehmen und auch diese auf ihre Belastbarkeit testen.
Zu guter Letzt sucht das Label Eronite Movie Productions auch wieder neue Darstellerinnen. Die „willigen“ Damen bekommen ohne Umwege ein Gespräch mit der Produktionsleitung. Dieses Gespräch, bei dem alles Mögliche erörtert wird, findet fernab allen Trubels unter 4 Augen statt.
Der Eintritt für Damen ist kostenlos.

Das große Eronite-Casting in Berlin-Reinickendorf
Sonntag, den 2. Dezember 2012 um 12 Uhr
Diskothek Halli Galli, Oraniendamm 6-10 (auf dem Gelände der „Nordmeile“), 13469 Berlin
Eintritt: Männer 30,- Euro – Amateurpaare 20,- Euro – Frauen GRATIS

Die „größte“ Erotik-Autogrammkarte bei ebay

Die Autogrammkarte mit den meisten Erotikstars…

Die größte Autogrammkarte der Venus steht bei ebay zur Versteigerung. Die größte ist es aus zwei Gründen: Zum einen ist die Autorammkarte in A3 (297×420 mm) und zum anderen haben alle wichtigen Amateure, Erotik und Pornostars sich auf der Autogrammkarte verewigt (Anastasiya Avilova – Miss Venus 2012, Annika Jackson, Annika Rose, Ariel, Aymi Eng, Carmen Rivera, Chris Hilton, Cologne Claudi, Conny Dachs, Dominique, Doro Hotblondie, Fickschnitte18, Hausmeister Tabu Bar, Jill Berlin, Jill Diamond, John Thompson, Julia Herz, Kim Nova, Kitty Blair, Kitty Core, Klaus, Kookie Rayan, Lilly Ladina, Lina Linatelo, Linette Suzette, Long John, Maria Mia, Marina Montana, Melanie Moon, Mia Magma, Michaela Schäfer, Minka Prince, Orgi 69, Paris Pink, Paula Rowe, Pint Eastwood, Pussy Kate, Sahra Ann, Sharon De Luxe, Sina Berger, Steve Holmes, Svan, Sweet Sophie, Tim Grenzwert, Viktoria Goo, Violetta Angel, Vivian Schmitt, Xania Wet). Diese Autogrammkarte ist ein Unikat, und wird es so, nie wieder geben.
Der Erlös der Versteigerung  geht zu 100 % zur Finanzierung des Obdachlosen-Weihnachtsfestes von Frank Zander am 19.12.2012 im Hotel Estrel Berlin. An diesem Tag werden mehr als 3000 Wohnungslose (unter denen auch Kinder sind) eingeladen um ihnen eine Freude zu machen.

http://www.ebay.de

Titelgirl für neue Webseite gesucht!

Eine der Teilnehmerinnen Lilly Ladina. Wir wünschen allen Girls viel Glück.

Die Intermax Gruppe sucht noch bis zum 14.11.2012 für ihr Portal Private Pornos 10 neue Titelgirls für das Jahr 2013. Private Pornos ist eine der führenden Communitys für Amateurfotos und Filme, und hat in den letzten Tagen erfolgreich ein Facelifting erhalten. Neben neuen Features und einer besseren Bild und Filmqualität ist die Community auch sehr viel übersichtlicher und moderner geworden. Nun möchte die Intermax Gruppe auch die Titelgirls noch attraktiver gestalten, und hat alle Amateure zu einem Wettbewerb aufgerufen. Jeder Amateur konnte bis zum 08.11.12 ein Foto in guter Qualität hochladen und an der Abstimmung teilnehmen. Abstimmen kann jeder User, und zwischen 0 und 10 Punkte für das einzelne Foto abgeben und damit für den Amateur stimmen. Beides ist vollkommen kostenlos, also sowohl die Teilnahme für die Amateure, wie aber auch das anmelden und die Abstimmung für die User.

Erlebniswohnung

Sexparty mit Lilly Ladina

„Hey Lilly, was hältst Du von Sexparties“, fragte mich ein Bekannter.
Nach der Frage fing ich erst mal an, mich zu informieren, was genau darunter zu verstehen sei und wo es überhaupt Sexparties in Berlin gibt. Dabei bin ich immer wieder über den Namen ‚Erlebniswohnung‘ in Berlin Neukölln, Karl-Marx-Str.155 gestolpert. Da ich neugierig wurde, bin ich dann einen Samstag einfach mal hingegangen und habe mir die Location angeschaut.

Lilly Ladina in der Erlebniswohnung

Es waren so um die 80 Männer, ein Pärchen und viele Frauen da. Was mir gleich auffiel, war die Sauberkeit und der nette Umgangston, den alle miteinander hatten. Der Betreiber zeigte mir dann, was es auf den 140 Quadratmetern so alles gibt. Dazu gehören zwei große Spielwiesen, ein Pausenraum, wo es immer ein Buffet gibt, eine Sauna und natürlich auch Duschen.
Die Männer vor Ort machten alle einen gepflegten Eindruck und auf den Spielwiesen wurde eher zärtlich miteinander umgegangen, als nur wildes Herumgestochere. Das ist vielleicht auch der Unterschied zwischen den Parties in der Erlebniswohnung und einem klassischen Gang Bang. Die Erlebniswohnung versteht sich eher als ‚Soziale Begegnungsstätte‘, wo die Menschen ihren Grundbedürfnissen nachkommen können. Und diese Grundbedürfnisse sind essen, trinken und natürlich Sex.
Nach ein paar Tagen des Überlegens, habe ich dann den Mut gefasst und bin zu einer Party als Teilnehmerin hingegangen. Es war noch kein Mann da. Schnell frisch gemacht und am Buffet noch gestärkt. Bei den leckeren Speisen merkte ich gar nicht, dass in der Zwischenzeit einige Männer angekommen sind. Ganz schüchtern bin ich in ein der Zimmer mit den Spielwiesen gegangen und legte mich entspannt nieder. Es dauerte gar nicht lange, und der erste Mann lag neben mir. Dann der zweite und der dritte. Und das, was wir dann gemacht haben, hat mir richtig Spaß gemacht. Vielleicht liegt es daran, dass ich Erotik und Sex in allen Varianten liebe. Nur eins muss es sein:  Safe! Und das ist das, was mir an den Sexparties auch gefällt. Geschlechtsverkehr wird nur Safe betrieben und die Tabus, die die Frauen oder auch Männer haben, werden akzeptiert.

Eine Spielwiese in der Erlebniswohnung

Nach über einer Stunde auf der Spielwiese habe ich dann mal eine kleine Pause gemacht, und holte mir einen Saft. Am Buffet bin ich mit einigen Gästen ins Plaudern gekommen. Neben Berlinern waren auch Gäste aus München, Köln und sogar ein Franzose (!!!) anwesend. Die Sexparties haben mittlerweile Bund- und teilweise sogar Europaweit einen sehr guten Ruf, und das hat wohl seine Gründe. Mir hat es bei meinem ersten Mal so viel Spaß gemacht, dass ich dann mit dem Franzosen noch in die Sauna gegangen bin, und mich danach noch eine Weile mit den Gästen auf den Spielwiesen vergnügt habe.
Wer auch mal mitmachen möchte, ist montags bis freitags ab 12 Uhr und am Samstag und Sonntag ab 15 Uhr  herzlich willkommen. Der Eintritt für einzelne Männer beträgt 90 Euro, Paare und Frauen haben freien Eintritt. Selbstverständlich ist im Preis alles enthalten, also auch duschen, die Nutzung der Sauna, Buffet, Softdrinks und natürlich jede Menge Sex.
Inzwischen gibt es am letzten Sonntag im Monat ab 12 Uhr immer den sogenannten ‚Erobrunch‘ mit mir in der Erlebniswohnung. Gemeinsam Brunchen und dann ab auf die Spielwiesen. Und wann ich unter der Woche immer da bin, findest Du auf meiner Webseite www.lillyladina.com und auf der Webseite www.erlebniswohnung.com.
Ich hoffe, dass wir uns mal zu einer Sexparty sehen.

Deine Lilly Ladina